View as Grid List

Videos 1-20 von 450

Page
pro Seite
  1. Innenwände umplanen, verändern Teil1
    2
    Innenwände umplanen, verändern Teil1

    Mit den Innenwandwerkzeugen können Sie Entwürfe nach Kundenwunsch umplanen. Dazu gehören die Funktionen "Wände splitten" und "Wände verbinden". Als Beispiel

  2. Grundlagen Fassadenteilflächen Teil2
    2
    Grundlagen Fassadenteilflächen Teil2

    Fassadenteilflächen können mit ihrer Begrenzung auf mehrere Wände gezogen werden (alle Wände, die in der gewählten Blickrichtung sichtbar sind). Das

  3. Schornsteine
    Schornsteine

    Die Schornsteinkalkulation erfolgt analog den Innentreppen. Es gibt Schornsteinsymbole, die mit ihren Bezeichnungen in der Masterkalkulation registriert sind. Die Schornsteinsymbole

  4. Benutzerverwaltung
    Benutzerverwaltung

    In der Benutzerverwaltung können Sie Benutzer mit Passwort und Zugriffsberechtigungen anlegen. Es gibt einen Benutzer "Verkäufer" für die Verwendung der

  5. erweiterte Projektdaten
    erweiterte Projektdaten

    Es können bis zu 30 erweiterte Projektdaten angelegt werden, wenn Sie sich in der Systemsteuerung angemeldet haben. Als Beispiele werden

  6. Hauslänge ändern
    Hauslänge ändern

    Die Hauslänge kann verändert werden. Mit der Funktion "Hauslänge ändern" kann das Haus giebelseitig verlängert werden - ohne dabei Dächer

  7. Innentüren
    Innentüren

    Wenn Sie Innentüren setzen wollen, verwenden Sie "seitlich setzen" durch Drücken der Leertaste und können mit STRG+E den Abstand von

  8. Flachdachzwerchgiebel
    Flachdachzwerchgiebel

    Zwerchgiebel werden über die Bauteilvorlage "Erker und Anbauten" geplant (Anbau mit der Tiefe Null). Die Verwendung der Gaube mit anschließender

  9. Dachflächenabschleppung
    Dachflächenabschleppung

    Außenwände können auch durch eine Dachflächenabschleppung begrenzt werden. Die Dachflächenabschleppung muß auf einer Dachfläche beginnen und auf der gleichen Dachfläche

  10. Außentreppen
    Außentreppen

    Für Außen- bzw.Hauseingangstreppen gibt es Treppensymbole, die im Gewerk Rohbau in der Gruppe Hauseingangstreppen berechnet werden. Was die Wendelung anbelangt,

  11. Preislistenpositionen
    Preislistenpositionen

    Es werden verschiedene Möglichkeiten der Verwendung der Preislistenpositionen gezeigt. Sie sehen auch, wo die Preislistenpositionen angelegt werden. Preislistenpositionen werden aus

  12. Wandaufbau und Wandstärke ändern
    Wandaufbau und Wandstärke ändern

    In einer fertiggestellten Planung kann der Wandaufbau für Außenwände geändert werden. Dies ist für die Kalkulation wichtig, wenn z.B. von

  13. Planung spiegeln
    Planung spiegeln

    Der Grundriss kann horizontal und vertikal gespiegelt werden: Bearbeiten ->Spiegelplan erstellen. Da der gespiegelte Plan eine neue Planbezeichnung erhält, muss

  14. 1,5 Geschosser Satteldach umplanen in 2 Geschosser Flachdach
    1,5 Geschosser Satteldach umplanen in 2 Geschosser Flachdach

    Im folgenden Video wird die Umplanung eines 1,5-geschossigen Gebäudes mit Satteldach in ein 2-geschossiges Gebäude mit Flachdach gezeigt. Außerdem wird

  15. Geschoss löschen, ergänzen
    Geschoss löschen, ergänzen

    Es wird gezeigt, wie Geschosse, zum Beispiel der Keller, gelöscht werden können (Werkzeuge -> Geschoss löschen). Genausogut können Geschosse ergänzt

  16. tieferliegendes Wohnzimmer bei unterkellertem Haus
    tieferliegendes Wohnzimmer bei unterkellertem Haus

    Die Verwendung unterschiedlicher Rohbauhöhen innerhalb eines Hauptgeschosses kann mit der Verwendung von Subgeschossdecken realisiert werden. Dazu muss im Bereich des

  17. höhenversetzte Garage via freie Decken, Wandscheiben Teil2
    2
    höhenversetzte Garage via freie Decken, Wandscheiben Teil2

    Eine Subgeschossdecke kann einem anderen Hauptgeschoss zugeordnet werden, um diese mit einem anderen Grundriss gemeinsam auszudrucken (Beispiel "Bodenplatte Garage" mit

  18. höhenversetzte Garage via freie Decken, Wandscheiben Teil1
    2
    höhenversetzte Garage via freie Decken, Wandscheiben Teil1

    Sie sehen, wie eine Garage frei über Decken und Wandscheiben geplant wird. Die Bodenplatte wird als Decke/Polygon mit STRG+E und

  19. Spitzbodenplanung
    Spitzbodenplanung

    Für die Spitzbodenplanung als Subgeschossdecke wird in den Dacheigenschaften der Kehlbalken deaktiviert. Dieser soll durch die Subgeschossdecke ersetzt werden. Mit

  20. Giebelanbau via Vor- und Rücksprüngen, Dach  Teil 2
    2
    Giebelanbau via Vor- und Rücksprüngen, Dach Teil 2

    Die Innentürplanung in der Außenwand wird fortgesetzt. Wird die Tür mit "E" an die Lochecke gesetzt, werden zwei Wände erkannt:

View as Grid List

Videos 1-20 von 450

Page
pro Seite