View as Grid List

Videos 1-20 von 41

Page
pro Seite
  1. Erdbeebenzone
    Erdbeebenzone

    Die Erdbebenzone kann im Register "Allgemein" der Sonderausstattung unter den Grundstücksdetails eingestellt werden. Eine Voreinstellung kann selbstverständlich auf Ihren wahrscheinlichsten

  2. Werkplanung
    Werkplanung

    Wie auch die Eingabeplanung kann die Werkplanung über das Register "Allgemein" vereinbart werden. In der Regel wird diese immer benötigt,

  3. Eingabeplanung
    Eingabeplanung

    Die Bauantragsplanung oder Eingabeplanung wird über Aktivierung des Häkchen-Feldes auf dem Register "Allgemein" der Sonderausstattung berechnet. So könnten Sie, z.B.

  4. Gebäudetrocknung
    Gebäudetrocknung

    Die "Gebäudetrocknung" ist eine reine Kalkulationseinstellung und standardmäßig auf "ohne" eingestellt. Wählbar sind verschiedene Geschosskombinationen, die alle durch die Berechnung

  5. Architektenworkshop - Kalkulationswissen für Planer Teil 9
    9
    Architektenworkshop - Kalkulationswissen für Planer Teil 9

    Räume sind Körper, sie belegen automatisch alles, was an Wänden da ist und laufen nach oben. D.h. wenn keine Decke

  6. Planprüfung Holz - Mehrfamilienhaus Teil 5
    6
    Planprüfung Holz - Mehrfamilienhaus Teil 5

    An der Stelle, bei der sich die einstellen lässt, ob die Fensteranschlagrichtung im Grundriss dargestellt wird, lässt sich ebenfalls einstellen,

  7. tieferliegendes Wohnzimmer bei unterkellertem Haus
    tieferliegendes Wohnzimmer bei unterkellertem Haus

    Die Verwendung unterschiedlicher Rohbauhöhen innerhalb eines Hauptgeschosses kann mit der Verwendung von Subgeschossdecken realisiert werden. Dazu muss im Bereich des

  8. höhenversetzte Garage via freie Decken, Wandscheiben Teil1
    2
    höhenversetzte Garage via freie Decken, Wandscheiben Teil1

    Sie sehen, wie eine Garage frei über Decken und Wandscheiben geplant wird. Die Bodenplatte wird als Decke/Polygon mit STRG+E und

  9. Spitzbodenplanung
    Spitzbodenplanung

    Für die Spitzbodenplanung als Subgeschossdecke wird in den Dacheigenschaften der Kehlbalken deaktiviert. Dieser soll durch die Subgeschossdecke ersetzt werden. Mit

  10. Giebelanbau via Vor- und Rücksprüngen, Dach  Teil 2
    2
    Giebelanbau via Vor- und Rücksprüngen, Dach Teil 2

    Die Innentürplanung in der Außenwand wird fortgesetzt. Wird die Tür mit "E" an die Lochecke gesetzt, werden zwei Wände erkannt:

  11. Hausgrundkörper Grundlagen
    Hausgrundkörper Grundlagen

    Wenn der Hausgrundkörper mit der Funktion Vor- und Rücksprünge verändert wird, werden immer die Decken/Bodenplatte mitgeführt (Polygon). Die Außenwände sind

  12. Schriftfeld anpassen Teil1
    2
    Schriftfeld anpassen Teil1

    Es wird die Bearbeitung einer mitgelieferten Schriftfeldvorlage gezeigt. Die Funktion finden Sie unter Bearbeiten-> Schriftfeld-> Schriftfeld bearbeiten. Das Schriftfeld kann

  13. Grundlagen Fassadenteilflächen Teil1
    2
    Grundlagen Fassadenteilflächen Teil1

    Teilflächen auf Außenwänden können mit der Funktion Planen->Wand-> Fassadengestaltung bearbeitet werden. Nach Markieren einer Außenwand können alle Wände, die in

  14. Grundstück mit Hanglage, Terrassen und Zuwegung Teil2
    3
    Grundstück mit Hanglage, Terrassen und Zuwegung Teil2

    Das Abspeichern von Perspektiven in der 3D als Test-Standpunkt für die schnelle Kontrolle von Planungsänderungen wird gezeigt. Die Terrasse geben

  15. Grundstück mit Hanglage, Terrassen und Zuwegung Teil1
    3
    Grundstück mit Hanglage, Terrassen und Zuwegung Teil1

    Die Grundstücksgrenze kann alternativ zum Lageplanimport manuell im Erdgeschossgrundriss als Polygon mit den bekannten Tastenkombinationen (Abstände vom Haus) eingegeben werden.

  16. Deckenloch für Innentreppe anpassen
    Deckenloch für Innentreppe anpassen

    Für jedes Treppensymbol können Sie nach Kundenwunsch ein individuelles Treppenauge eingeben. Dabei wird nicht die Decke bearbeitet, sondern das Treppensymbol.

  17. freies Dach als Hauptdach
    freies Dach als Hauptdach

    Für die Eingabe eines Daches unabhängig von der Außenwand gibt es die Funktion "Freies Pfetten/Sparren-Anbaudach". Dies wird benötigt wenn das

  18. Vi Plan Systemsteuerung - Voreinstellung
    Vi Plan Systemsteuerung - Voreinstellung

    Neben den Grundeinstellungen gibt es die Systemsteuerung, auf welche Sie nach Anmeldung Zugriff haben. Hier können Sie die Wohnflächenberechnung frei

  19. die wichtigsten Planungsfunktionen
    die wichtigsten Planungsfunktionen

    Die Planungsfunktionen können über die Befehlsleiste oder direkt übder Icons aufgerufen werden: Innenwände und Wandscheiben als freistehende Außenwände außerhalb des

  20. bestehendes Schriftfeld anpassen inkl. 3D Bild Teil1
    2
    bestehendes Schriftfeld anpassen inkl. 3D Bild Teil1

    Es gibt unter Bearbeiten -> Schrifteld -> Bearbeiten die Möglichkeit, ein aktuell in der Planung vorhandenes Schriftfeld als Zeichenblock zu

View as Grid List

Videos 1-20 von 41

Page
pro Seite