View as Grid List

Videos 1-20 von 62

Page
pro Seite
  1. Wandberechnung - Wandstärken Massivbau Teil2
    2
    Wandberechnung - Wandstärken Massivbau Teil2

    (2) Durch die Hintermauerungsstärke können wichtige Zusatzleistungen für den jeweiligen Wandaufbau erkannt werden, dazu gehören z.B. Stürze, Ringanker, U-Schalen, Rollladenkästen

  2. Wandberechnung - Wandmaterial Massivbau Teil2
    3
    Wandberechnung - Wandmaterial Massivbau Teil2

    (2) Die weiteren Bereiche in den Wandmaterialien gliedern sich folgendermaßen: Nummer von 50 bis 99 Kalksandstein, von 100 bis 149

  3. Wandberechnung - Wandmaterial Massivbau Teil1
    3
    Wandberechnung - Wandmaterial Massivbau Teil1

    Die Wandmaterialien im Branchenmodell Massiv werden im Register Berechnung im Bereich Wände/Materialien definiert. Außer den in den Optionen ausgeschlossenen Wänden

  4. Grundputz Massivbau Teil2
    2
    Grundputz Massivbau Teil2

    (2) Für die richtige Erkennung von gemauerten oder betonierten Wänden wird auf die in der Wandmaterialliste eingestellte Eigenschaft "Fassade" und

  5. Fassaden Wandscheiben Massivbau Teil2
    2
    Fassaden Wandscheiben Massivbau Teil2

    (2) Für die nicht verblendeten Wandscheiben lässt sich der Außenputz, genau wie alle anderen Fassaden, geschossweise und auf Wunsch auch

  6. Fassaden Außenwände Massivbau Teil3
    4
    Fassaden Außenwände Massivbau Teil3

    (3) Durch das Wandmaterial von der Fassadenberechnung ausgeschlossen werden Gebäudetrennwände, Wintergartenwände und alle Wandmaterialien mit einer Nummer größer 1000. Die Berechnung

  7. Preiskalkulation - Aufschlagschemen Teil1
    3
    Preiskalkulation - Aufschlagschemen Teil1

    Die folgende Videoserie erklärt Ihnen die Preisbildung in Vi Kalk mittels Aufschlagsschemen. Dazu werden die Einkaufspreise, die über die Positionsebene vorgehalten

  8. Preiskalkulation mit Materialstücklisten Teil3
    3
    Preiskalkulation mit Materialstücklisten Teil3

    (3) Die Materialien, auch Materialstamm (in diesem Menü befinden wir uns gerade) genannt, werden über Gruppen sortiert und haben alle

  9. Preiskalkulation mit Materialstücklisten Teil2
    3
    Preiskalkulation mit Materialstücklisten Teil2

    (2) Auch bei den Materialstücklisten gibt es für jedes Material ein Feld "Vorlage" und "gesperrt". Über die Reiter "Gewählte Vorlagen"

  10. Preiskalkulation mit Zeit und Lohn Teil2
    3
    Preiskalkulation mit Zeit und Lohn Teil2

    (2) In diesem Beispiel sehen Sie mehrere Lohngruppen, die in einer Stückliste zusammengeführt wurden. In der Auswahlliste tauchen nun alle

  11. Höhenteilung für Außenwände und Wandscheiben Holzbau Teil1
    3
    Höhenteilung für Außenwände und Wandscheiben Holzbau Teil1

    In dieser Videoserie erklären wir Ihnen, wie die Höhenteilung von Außenwänden und Wandscheiben für das Branchenmodell Holzbau funktioniert. Häufig wird

  12. Berechnung der Außentreppen Teil2
    2
    Berechnung der Außentreppen Teil2

    (2) Die weitere Berechnung der Geländer für Außentreppen ist sehr feingliedrig aufgebaut, was man am umfangreichen Positionsset schnell sehen kann. Für

  13. Innen- und Außentreppen Teil4
    4
    Innen- und Außentreppen Teil4

    (4) Der Belag ist die einzige Eigenschaft, die auch bei Beton-Außentreppen in der Kalkulation festgelegt wird. Dazu gibt es bei

  14. Raumbuch - Mansardbelag
    Raumbuch - Mansardbelag

    Dachschrägen, auch Mansarde genannt, werden über die Belagsauswahl im Raumbuch berechnet. Die möglichen Beläge sind mit einer eindeutigen ID (Identifizierungsnummer),

  15. Raumbuch - Fubodenbelag Teil 1
    2
    Raumbuch - Fubodenbelag Teil 1

    Der Raumbuchbereich "Fußbodenbelag" ist einfach gegliedert und leicht nachvollziehbar. Warum? Das beschreibt diese Videoserie. Man findet dort eine Auswahl von Bodenbelägen,

  16. Räume Planung und Berechnung Teil 1
    4
    Räume Planung und Berechnung Teil 1

    Räume sind ein wichtiges Bindeglied im Zusammenspiel von Planung und Kalkulation. Dazu in dieser Videoserie jetzt mehr. Die Verbindung von in

  17. Architektenworkshop - Kalkulationswissen für Planer Teil 8
    9
    Architektenworkshop - Kalkulationswissen für Planer Teil 8

    Die Vermassung kann bei Bauelementen separat eingeschalten werden. Die Bauelementgrößen stehen in der Baubeschreibung, aber die Sichtbarkeit im Grundriss ist

  18. Planprüfung Holz - EFH mit freistehendem Keller Teil 1
    3
    Planprüfung Holz - EFH mit freistehendem Keller Teil 1

    Der Raum Wohnen/Essen ist richtig gesetzt, allerdings hat er die Raumnummer 11. Wir sehen uns das Raumbuch in der Kalkulation

  19. EG Vorsprung als Flachdach planen
    EG Vorsprung als Flachdach planen

    Ein Flachdach wird mit einer Decke geplant. In dem Beispiel handelt es sich um die EG-Decke über einem Vorsprung. Auf

  20. Flachdach statt Walmdach inkl. Geschoss einfügen
    Flachdach statt Walmdach inkl. Geschoss einfügen

    Sie sehen in dem Video alle Planungsschritte für die Planung eines Flachdaches. Ein Flachdach besteht aus einer Decke mit Attika

View as Grid List

Videos 1-20 von 62

Page
pro Seite