View as Grid List

Videos 1-20 von 47

Page
pro Seite
  1. Entwässerung Massivbau Teil2
    2
    Entwässerung Massivbau Teil2

    (2) Für die Entwässerung sehen wir im Inhalt der Sonderausstattung im Register "Außenanlage & Grundstück" einmal auf die berechneten Positionen.

  2. Entwässerung Massivbau Teil1
    2
    Entwässerung Massivbau Teil1

    Die Entwässerung im Branchenmodell Massiv wird komplett über das Register "Außenanlage & Grundstück" der Sonderausstattung gesteuert. Für die Entwässerung unter

  3. Erdarbeiten Teil4
    4
    Erdarbeiten Teil4

    (4) Im letzten Teil schauen wir uns die Berechnung der Erdarbeiten auf der Berechnungsebene im Inhalt der Sonderausstattung an (Register

  4. Erdarbeiten Teil3
    4
    Erdarbeiten Teil3

    (3) Zurück in der Sonderausstattung und mit der Vi 2000-Hilfe wollen wir nun die Berechnung der Erdarbeiten weiter vertiefen. Dazu

  5. Erdarbeiten Teil1
    4
    Erdarbeiten Teil1

    In der folgenden vierteiligen Videoserie erfahren Sie nun alles über die Berechnung der Erdarbeiten in Vi 2000. Dabei werden die Einstellungen

  6. zusätzliche Erdarbeiten
    zusätzliche Erdarbeiten

    Der Bereich "verschiedene Erdarbeiten" im Register "Außenanlage & Grundstück" bietet mehrere Optionen für zusätzliche Erdarbeiten. Als erstes gibt es die

  7. Grobplanie
    Grobplanie

    Die Grobplanie wird in der Sonderausstattung eingestellt über das Register "Außenanlage & Grundstück" im Bereich "verschiedene Erdarbeiten" (Checkbox Grobplanie) und

  8. Humusaushub Teil1
    2
    Humusaushub Teil1

    Die Berechnung des Humus-Aushubs erfolgt durch die im Register "Außenanlage & Grundstück" im Bereich "Abtragen Humusschicht" hinterlegten Werte. Im Branchenmodell

  9. Elektroanbindung Garagen, Nebengebäude
    Elektroanbindung Garagen, Nebengebäude

    Wenn Sie neben Ihrem Haus eine Garage oder ein anderes Nebengebäude geplant haben, die sich außerhalb des Außenwandpolygons befinden, können

  10. Hausanschlüsse
    Hausanschlüsse

    Die Erdarbeiten für das Verlegen der Hausanschlüsse (Strom, Wasser, Kanal (Abwasser) und Gas) werden, wenn im Leistungsumfang enthalten, über eine

  11. Außenanlagen, Grundstück, Wege
    Außenanlagen, Grundstück, Wege

    Dieses Video beantwortet Ihnen die Frage, wie planerisch und kalkulatorisch mit Außenanlagen umgegangen wird. Terrassen sind hier extra ausgenommen (siehe

  12. Terrassen Teil2
    2
    Terrassen Teil2

    (2) Wie kann man in der Kalkulation eine Terrassenkonstruktion anbieten? Dazu benötigt es zunächst keine "geplante Terrasse", die Kalkulation geht

  13. Sockelhöhe Teil1
    2
    Sockelhöhe Teil1

    Die Sockelhöhe, anders auch als "durchschnittliche Höhe des Kellers über Gelände" bezeichnet, wird Ihnen von der Planung in die Kalkulation

  14. Schneelastzone
    Schneelastzone

    Die Schneelastzone kann im Register "Allgemein" der Sonderausstattung unter den Grundstücksdetails eingestellt werden. Eine Voreinstellung für Ihre Bauregion ist selbstverständlich

  15. Erdbeebenzone
    Erdbeebenzone

    Die Erdbebenzone kann im Register "Allgemein" der Sonderausstattung unter den Grundstücksdetails eingestellt werden. Eine Voreinstellung kann selbstverständlich auf Ihren wahrscheinlichsten

  16. Bodenklasse
    Bodenklasse

    Die vorhandene Bodenklasse kann im Register "Allgemein" bei den Grundstücksdetails eingegeben werden. Ein wichtiger Hinweis am Anfang: Alle Preise für

  17. Regenwassernutzungsanlage und Zisterne
    Regenwassernutzungsanlage und Zisterne

    Die Regenwassernutzung wird über die Sonderausstattung und den dortigen Auswahlmöglichkeiten im Register "Haustechnik & Estrich" gesteuert. In der Planung muss

  18. Planprüfung Holz - Winkelbungalow
    Planprüfung Holz - Winkelbungalow

    Im Bad ist eine Vorwandinstallation und eine raumhohe Installationswand. Neben dem Haus wurde eine Garage mit Wandscheiben geplant. Eine Sichtschutzwand

  19. Plan in CAS eintragen Teil1
    2
    Plan in CAS eintragen Teil1

    Planungen können nach ViCAS - die Datenbank für den computerunterstützen Verkauf - übernommen werden. Wichtig ist die Gestaltung der 3D-Standpunkte,

  20. Standardmaterialzuordnung
    Standardmaterialzuordnung

    Jeder individuelle Materialvorschlag kann als Standard abgespeichert werden, z.B. eine Verblendervariante. Über "Standardmaterialzuordnung herstellen" können alle individuellen Materialeinstellungen zurückgesetzt werden.

View as Grid List

Videos 1-20 von 47

Page
pro Seite