View as Grid List

Videos 1-20 von 47

Page
pro Seite
  1. Flachdachzwerchgiebel
    Flachdachzwerchgiebel

    Zwerchgiebel werden über die Bauteilvorlage "Erker und Anbauten" geplant (Anbau mit der Tiefe Null). Die Verwendung der Gaube mit anschließender

  2. Tonnengaube
    Tonnengaube

    Im Dialog Eigenschaften der Tonnengaube wird gezeigt, welche Angaben die Funktion zum Setzen benötigt. Dazu gehört der Kniestock, Breite, Zwischenhöhe,

  3. Wandberechnung - Wandstärken Massivbau Teil2
    2
    Wandberechnung - Wandstärken Massivbau Teil2

    (2) Durch die Hintermauerungsstärke können wichtige Zusatzleistungen für den jeweiligen Wandaufbau erkannt werden, dazu gehören z.B. Stürze, Ringanker, U-Schalen, Rollladenkästen

  4. Wandberechnung - Wandmaterial Massivbau Teil1
    3
    Wandberechnung - Wandmaterial Massivbau Teil1

    Die Wandmaterialien im Branchenmodell Massiv werden im Register Berechnung im Bereich Wände/Materialien definiert. Außer den in den Optionen ausgeschlossenen Wänden

  5. Wandberechnung global Massivbau Teil4
    4
    Wandberechnung global Massivbau Teil4

    (4) Weil der Hauskörper in Vi Plan immer geschlossen ist, sieht man unter der Traufe bei einem Kniestock von 0

  6. Wandberechnung global Massivbau Teil3
    4
    Wandberechnung global Massivbau Teil3

    (3) Falls Sie mit Dachkästen arbeiten, wird der Dachkastenbereich automatisch von der Fassadenfläche abgezogen, die Wandfläche wird allerdings wie im

  7. Wandberechnung global Massivbau Teil2
    4
    Wandberechnung global Massivbau Teil2

    (2) Wenn man sich die Wände mit Kerndämmungsbauweise ansieht, so ist der Verblender und Luftspalt im Gesamtwandaufbau der Wandstärke immer

  8. Gauben, Gaubenwände, Verkofferungswände Massivbau
    Gauben, Gaubenwände, Verkofferungswände Massivbau

    Jetzt geht es um die Berechnung von Gaubenfronten und -wangen und Verkofferungswänden von Gauben und Querquiebeln. Die Berechnung erfolgt

  9. Fassaden Außenwände Massivbau Teil1
    4
    Fassaden Außenwände Massivbau Teil1

    In der folgenden Videoserie erhalten Sie alle relevanten Informationen zur Berechnung der Fassaden von Außenwänden im Branchenmodell Massiv. Diese wird

  10. Außenwandberechnung global Holzbau Teil3
    3
    Außenwandberechnung global Holzbau Teil3

    (3) Auch bei den Dampfbremsen und der Innenbeplankung gibt es Zulagen für den Mehraufwand bei Sichtdachstuhl oder -decke. Um Eigenleistungen

  11. Außenwandberechnung global Holzbau Teil2
    3
    Außenwandberechnung global Holzbau Teil2

    (2) In die Berechnung der Stück Wandelemente greifen Faktoren ein, die über Festwerte von Ihnen nach Ihren Produktionsgegebenheiten vorgegeben wurden.

  12. Wandaufbau Außenwände Holzbau Teil2
    2
    Wandaufbau Außenwände Holzbau Teil2

    (2) Weiter mit den einzelnen Felder, die den Außenwandaufbau im Branchenmodell Holzbau steuern. Die Felder für die Putzsteuerung haben nur

  13. Wandaufbau Außenwände Holzbau Teil1
    2
    Wandaufbau Außenwände Holzbau Teil1

    Der Wandaufbau der Außenwände im Holzbau definiert sich über die Einstellungen, die im Register "Wandaufbau" der Sonderausstattung im Bereich

  14. Gauben, Gaubenwände, Verkofferungswände Holzbau
    Gauben, Gaubenwände, Verkofferungswände Holzbau

    Im Branchenmodell Holzbau ist die Steuerung von Gaubenfronten, -wangen und Verkofferungswänden anders als im Branchenmodell Massiv angelegt. Annahme ist, dass

  15. Fassade für Gaubenfronten und Wangen Teil2
    2
    Fassade für Gaubenfronten und Wangen Teil2

    (2) Die aus der Planung stammenden Mengen von Gaubenfassaden werden über die Felder der Sonderausstattung für Gaubenfronten und -wangen (auch

  16. Fassade für Gaubenfronten und Wangen Teil1
    2
    Fassade für Gaubenfronten und Wangen Teil1

    In dieser Videoserie erklären wir Ihnen die Steuerung der Fassaden von Gaubenfronten und -Wangen. Im Holzbau finden Sie diese unter

  17. Entwässerung und Anschlussbleche Teil 2
    2
    Entwässerung und Anschlussbleche Teil 2

    (2) Die Entwässerung von Flachdächern oder nach unten geschlossenen Balkonen erfolgt automatisch nach festen Vorgaben in der Kalkulation. Die Berechnung

  18. Entwässerung und Anschlussbleche Teil 1
    2
    Entwässerung und Anschlussbleche Teil 1

    Titanzink und Kupfer sind die wählbaren Ausführungen für die Entwässerung, gleichzeitig werden damit alle weiteren Blechmaterialien korrosionssicher für das Projekt

  19. Dacheindeckung für Steildächer
    Dacheindeckung für Steildächer

    Die Steuerung der Dacheindeckung erfolgt einzeldachweise ausschließlich in der Kalkulation. Eine Materialbelegung der Planung hat grundsätzlich nur optischen Charakter. In

  20. Planprüfung Holz - Mehrfamilienhaus Teil 6
    6
    Planprüfung Holz - Mehrfamilienhaus Teil 6

    Im Schnitt sieht alles normal aus: Deckenstärken, Geschoßhöhen, Sohlplatte etc. Als nächstes wird die 3D geprüft. Wir sehen, dass

View as Grid List

Videos 1-20 von 47

Page
pro Seite