View as Grid List

Videos 1-20 von 146

Page
pro Seite
  1. Ihr Firmenlogo in die 3D Präsentation einbinden Teil2
    2
    Ihr Firmenlogo in die 3D Präsentation einbinden Teil2

    (2) Da sich jede Grafik als Hintergrund für ein Baustellenschild verwenden lässt (und Sie dies einfach mit Grafikprogrammen erstellen oder

  2. Ihr Firmenlogo in die 3D Präsentation einbinden Teil1
    2
    Ihr Firmenlogo in die 3D Präsentation einbinden Teil1

    (1) Mit Version 22 können Sie neben anderen Dingen auch Ihre Planung durch eigene Bau- und Firmenschilder merklich personalisieren. Erkennbar

  3. Baubeschreibung 2019 - neue Haustechnik- und Sanitäroptionen Teil2
    3
    Baubeschreibung 2019 - neue Haustechnik- und Sanitäroptionen Teil2

    (2) Neben den Baubeschreibungen im Branchenmodell 2019 erhalten Sie im Detail auch neue Haustechnikvarianten für Vi Plan (Bemusterungskatalog). Über den

  4. 3D Modell in der Vi Cloud Teil2
    2
    3D Modell in der Vi Cloud Teil2

    (2) Im Video geht es um die Möglichkeiten, ein Gebäudemodell und die Ausstattung direkt in der Vi Cloud farblich zu

  5. 3D Modell in der Vi Cloud Teil1
    2
    3D Modell in der Vi Cloud Teil1

    (1) Alle Vi Panorama-Anwender können die geplante Szene als 3D-Modell exportieren (z.B. für Lumion oder andere Programme). Dadurch besteht die

  6. Grundlagen Fassadenteilflächen Teil2
    2
    Grundlagen Fassadenteilflächen Teil2

    Fassadenteilflächen können mit ihrer Begrenzung auf mehrere Wände gezogen werden (alle Wände, die in der gewählten Blickrichtung sichtbar sind). Das

  7. Innentüren
    Innentüren

    Wenn Sie Innentüren setzen wollen, verwenden Sie "seitlich setzen" durch Drücken der Leertaste und können mit STRG+E den Abstand von

  8. Eckfenster
    Eckfenster

    Eckfenster sind Fenster oder Terrassentüren, die an einer Ecke direkt zusammentreffen. Die Abgrenzung zum Wintergarten erfolgt über die Art der

  9. Raumteiler, Sichtfachwerk
    Raumteiler, Sichtfachwerk

    Mit der Funktion "Raumteiler" können ebensolche über die Eingabe von Breite und Höhe in der Planung gesetzt werden. Im 2D

  10. Sockelhöhe Teil1
    2
    Sockelhöhe Teil1

    Die Sockelhöhe, anders auch als "durchschnittliche Höhe des Kellers über Gelände" bezeichnet, wird Ihnen von der Planung in die Kalkulation

  11. Eingabeplanung
    Eingabeplanung

    Die Bauantragsplanung oder Eingabeplanung wird über Aktivierung des Häkchen-Feldes auf dem Register "Allgemein" der Sonderausstattung berechnet. So könnten Sie, z.B.

  12. Räume Planung und Berechnung Teil 3
    4
    Räume Planung und Berechnung Teil 3

    (3) Die in der Planung nicht pflegbaren Raum-Eigenschaften Boden-, Dachschrägen- oder Deckenmaterial werden über die Kalkulation näher definiert. Auch die

  13. Heizung - Wärmeerzeuger Teil 1
    3
    Heizung - Wärmeerzeuger Teil 1

    Über die Sonderausstattung im Register "Haustechnik & Estrich" wird die Beheizung des Hauses (der "Wärmeerzeuger") eingestellt. Es stehen die in

  14. Deckenplanung und Kalkulation global Teil 2
    3
    Deckenplanung und Kalkulation global Teil 2

    (2) Frei geplante Decken, sogenannte Subgeschossdecken, können innerhalb und außerhalb des Hauses geplant werden. Diese Abgrenzung findet sich auch in

  15. Rollläden Teil 1
    2
    Rollläden Teil 1

    Nur an Fenstern oder Terrassentüren mit einem geplanten Rollo/einer geplanten Außenjalousie wird später auch etwas berechnet. Keine Berechnung erfolgt an

  16. neue Symbole ab Version 21
    neue Symbole ab Version 21

    Mit der Version 21 stehen in Vi Plan eine Reihe an neuen 3D Objekten zur Verfügung. Zum einen sind dies

  17. Architektenworkshop - Kalkulationswissen für Planer Teil 9
    9
    Architektenworkshop - Kalkulationswissen für Planer Teil 9

    Räume sind Körper, sie belegen automatisch alles, was an Wänden da ist und laufen nach oben. D.h. wenn keine Decke

  18. Architektenworkshop - Kalkulationswissen für Planer Teil 6
    9
    Architektenworkshop - Kalkulationswissen für Planer Teil 6

    Ausstattungsdetails wie Lichtschächte, Rollläden, etc. von Fenstern/Terrassentüren hängen am Element, d.h. diese sind einstellbar und werden automatisch mit kalkuliert. In

  19. Architektenworkshop - Kalkulationswissen für Planer Teil 4
    9
    Architektenworkshop - Kalkulationswissen für Planer Teil 4

    Sparrenabstände und andere Dacheinstellungen sind von Firma zu Firma unterschiedlich. Es gibt Firmen, die nehmen die Einstellungen aus dem Plan

  20. Architektenworkshop - Kalkulationswissen für Planer Teil 3
    9
    Architektenworkshop - Kalkulationswissen für Planer Teil 3

    Fragen, die zu klären sind, wenn für eine andere Firma gearbeitet wird, sind z.B.: Sollen Vorwandinstallationen geplant werden oder nicht,

View as Grid List

Videos 1-20 von 146

Page
pro Seite